Strompreisvergleich Bayern

Ständig steigende Stromkosten zwingen uns zum handeln und zwar nicht nur in Bayern. Niemanden, der nicht direkt oder indirekt vom aktuellen Strompreis betroffen ist. „Günstiger Strom“ ist somit ein immer aktuelles Thema, das auch immer wieder neu überprüft sein möchte. Der Markt für Naturstrom Bayern, Ökostrom Bayern und jede Art von Billigstrom Bayern ist ständig in Bewegung und günstiger Strom ist nicht gleich günstiger Strom, es gibt auch noch Aspekte, im Umfeld Naturstrom und Ökostrom, die ebenfalls beachtet werden sollten. So lohnt somit ein unabhängiger Strompreisvergleich Bayern auf jeden Fall. Probieren Sie es gleich hier, mit unserem kostenlosen Stromvergleich Bayern.

günstiger Stromanbieter Bayern – im folgenden Formular ermitteln

Stromvergleich Bayern

Wir haben fast alle bayerischen Stromanbieter in diesem Portal in den aktuellen „Strompreis-Vergleich Bayern“ einbezogen. Sie sind herzlich eingeladen Ihre Erfahrungen zu den einzelnen Stromanbieter im Kommentarbereich einzutragen, denn nicht alle Stromanbieter sind gleich gut und es gibt immer wieder Aspekte, die wir in unserem Stromanbieter Strompreisvergleich noch nicht berücksichtigt haben.

strompreisvergleich bayern

 

 

Bitte schauen Sie auch nicht nur nach billigem Strom, sondern berücksichtigen Sie auch eventuell entstehenden Nebenkosten oder eventuelle Vorauszahlungen. Entsprechende Hinweise finden Sie in den Strompreisvergleich – Ergebnislisten im jeweiligen Stromkostenrechner.

Stromkostenrechner für Bayern

Die Benutzung unserer Stromkostenrechner zum Stromkostenvergleich bzw. Energievergleich ist kostenlos und unverbindlich. Wir überwachen alle „Stromanbieter in Deutschland“ und sind nicht nur auf Bayern spezialisiert, unsere Stromrechner können für ganz Deutschland alle günstigen Stromanbieter ermitteln. So würde zum Beispiel ein Stromanbieter, wie „stromistbillig“ ebenfalls berücksichtigt, wenn dieser für Ihren Lieferstandort in Frage kommt.

Energievergleich mit dem Stromvergleicher

Der sogenannte Energievergleich mit Hilfe von Stromkostenrechnern oder Gaskostenrechnern sollte regelmäßig durchgeführt werden. So können Sie flexibel und jederzeit auf bessere Preise am Strommarkt oder Gasmarkt reagieren.

strompreisvergleich-bayern

Stromlexikon

Im Stromlexikon haben wir alle wichtigen Begriffe rund um Stromverbrauch, Stromanbieterwechsel und sonstige Energieverbrauchsthemen zusammen gefasst und jeweils kurz erläutert.

Gewerbestrom

Die größten Stromverbraucher findet man im Umfeld der Unternehmen und Firmen, einige Gewerbe sind sehr energieintensiv, hier gehts zum Gewerbestrompreisvergleich. Hat man als Firma einen sehr hohen Stromverbrauch pro Jahr, zum Beispiel mehr als 50000 kWh pro Jahr, so lohnt es sich mit einigen Energieversorgern direkt Kontak aufzunehmen und sich von diesen ein individuelles Angebot für die Gewerbestromlieferung geben zu lassen. Es lassen sich erheblich Stromkosten sparen im gewerblichen Umfeld. Es gibt keine speziellen Gewerbestromanbieter.

In der Regel gibt es zwei Möglichkeiten für gewerbliche Stromkunden die Stromkosten zu senken:

A: individuelle Stromangebote für das eigene Gewerbe bzw. den eigenen Betrieb anfordern

Dazu ist es gut, wenn der Betrieb über eine Leistungsmessung alle 15 Minuten verfügt, weiter sollte der Jahresverbrauch mindestens bei 30.000 kWh liegen.

Sind mehrere Stromzähler vorhanden, so kann für jeden Stromzähler ein eigenes Angebot angefordert werden. Es gibt inzwischen einige online Stromvergleichsportale, die diese Vorarbeiten für die Angebotsabgabe von Gewerbestromlieferverträgen kostenlos für den Industriekunden übernehmen.

B: Verwendung von Stromtarifrechner von Gewerbekunden mit einem Gewerbestrompreisvergleich

Hier in diesem Portal finden Sie auch Stromvergleichsrechner für den gewerblichen Kunden.

Gewerbestromangebote richten sich nur an Stromkunden mit einem angemeldeten Gewerbe, dabei ist es egal um welche Unternehmensform es sich handelt. Normale Stromverträge werden meist nur für Gewerbe geschlossen, die aus normalen Büros bestehen und keinen hohen Stromverbrauch haben. Die meisten Gewerbe haben aber einen eher hohen Strombedarf und erhalten daher andere Stromlieferverträge, sie sind Sondervertragskunden.

Ein gewerblicher Stromkunde hat auch meist einen anderen Netzzugang, etwa aus dem Mittelspannungsnetz. Es gibt im Prinzip zwei Arten von Stromlieferverträgen, Hat der Stromverbrauch keine großen Schwankungen, so wird ein Vertrag ohne Leistungsmessung gewählt, schwankt der Stromverbrauch stark, so ist ein Stromliefervertrag mit Leistungsmessung zu empfehlen.

Sie können auf unserer Seite nicht nur einen Strompreisvergleich Bayern durchführen, sondern für alle Bundesländer.